Umfragen

Umfrage Ausgabe 08/19

Die Schweiz hat sich als (nichtständiges) Mitglied des Uno-Sicherheitsrates beworben. Gastautor Gerhard Pfister fordert nun, die Kandidatur zurückzuziehen. Einverstanden?

Umfrage Ausgabe 08/18

Gast-Essayist Thomas Rihm kritisiert in der aktuellen Weltwoche das strikte Dopingverbot. Soll hier gelockert oder Doping sogar ganz freigegeben werden?

61.2%

Ich bin für eine strenge Doping-Politik.

9.5%

Ich bin für eine Lockerung.

29.3%

Ich bin für die totale Dopingfreigabe.

Teilnahmen gesamt(147)
Umfrage Ausgabe 07/18

Finden Sie es nachvollziehbar, dass die Bauern sich gegen Freihandelsabkommen einsetzen?

57.5%

Ja. Freihandel wäre der Tod des Bauernstands.

42.5%

Nein. Die Schweizer Bauern sind blind für ihre Chancen auf den Weltmärkten.

Teilnahmen gesamt(214)
Umfrage Ausgabe 06/18

„Die neue Prüderie“ titelt die aktuelle Weltwoche. Im Rahmen der #MeToo-Debatte werden erotische Darstellungen des weiblichen Körpers zunehmend zensiert. Was ist Ihre Meinung?

22.8%

Wir leben in einer übersexualisierten Welt. Da ist eine gewisse Rückkehr von Sitte begrüssenswert.

77.2%

Die neue Prüderie ist mir suspekt und ein gesellschaftlicher Rückschritt.

Teilnahmen gesamt(263)
Umfrage Ausgabe 05/18

Da die Umfragen für NoBillag nicht gut aussehen, stimmt Medienkolumnist Kurt W. Zimmermann ein „taktisches JA“, weil ein deutliches Nein bei der SRG keinerlei Reformen auslösen würde. Was stimmen Sie zu NoBillag?

52.1%

Ein überzeugtes JA

17.8%

Ein taktisches JA

10.3%

Ein ich-bin-zwar-für-eine-kleinere-SRG-aber-das-ist-zu-extrem-NEIN

19.7%

Ein überzeugtes NEIN

Teilnahmen gesamt(426)
Umfrage Ausgabe 04/18

Finden Sie das WEF eine sinnvolle Veranstaltung?

62.4%

Ja. Es ist grundsätzlich gut, wenn man miteinander redet.

37.6%

Nein. Völlig überflüssig.

Teilnahmen gesamt(287)
Umfrage Ausgabe 03/18

Stilkritikerin Wäis Kiani schreibt in der aktuellen Weltwoche über die Rückkehr des Pelzes in der Mode. Was ist ihre Haltung zu Pelz?

18.5%

Ich finde Pelz schön.

34.0%

Ist in Ordnung, wenn die Produktion nicht tierquälerisch ist.

22.3%

Ich finde das Tragen von Pelz daneben. Würde es aber nicht verbieten.

25.2%

Pelz gehört staatlich verboten.

Teilnahmen gesamt(103)
Umfrage Ausgabe 02/18

In Deutschland trat anfangs Jahr das Netzwerkdurchsuchungsgesetz (NetzDG) in Kraft, welches „Hass und Hetze“ bei Facebook und co. verhindern soll. Braucht es so ein Gesetz auch für die Schweiz?

22.2%

Ja. Dann wird es wieder anständig im Netz.

77.8%

Nein. Das ist Zensur.

Teilnahmen gesamt(9)
Platin-Club

Peter Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 5 e-Moll op. 64

Sonntag, 28. April 2019, 17.00 Uhr
Besten Dank für Ihr Interesse an der Weltwoche. Ihr kostenloser Zugang ist leider abgelaufen.

Wir freuen uns, wenn Sie weiterhin unsere Webseite besuchen oder sogar ein Abonnement lösen.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot.