Umfragen

Umfrage Ausgabe 21/18

Mit der Hochzeit von Prinz Harry und US-Filmstar Meghan Markle wird das britische Königshaus beschädigt, schreibt Alexander von Schönburg in der aktuellen Weltwoche.

Umfrage Ausgabe 27/09

Schwule Tiere, schwule Polizisten, Gay-Paraden: Berechtigter Protest, nerviger Kult oder gefährliche Agitation?

19.8%

Der Protest gegen Diskriminierung ist nicht nötig und nur noch peinliche Propaganda persönlicher Vorlieben.

60.5%

Noch immer sind Homosexuelle in vielen Belangen diskriminiert. Protest und Aufklärung sind weiterhin nötig.

19.8%

Homosexualität ist zur Religion geworden, die sämtliche Bereiche der Gesellschaft infiltrieren will.

Teilnahmen gesamt(911)
Umfrage Ausgabe 26/09

Neue Millionenabgaben für Autos und LKWs sollen eine weitere Verlagerung hin zum ÖV bewirken. Was ist Ihre Meinung?

67.6%

Diese Umverteilung ist ordnungspolitisch falsch und schadet nachhaltig der Schweizer Wirtschaft.

29.7%

Das ist legitim. Der gut ausgebaute öffentliche Verkehr ist einer der grössten Standortvorteile der Schweiz.

2.7%

Weiss nicht.

Teilnahmen gesamt(148)
Umfrage Ausgabe 25/09

Die Ersatzwahl Couchepin ist lanciert, doch die SVP bleibt auffällig still. Was ist Ihrer Meinung nach los?

33.3%

Die SVP hat sehr wohl einen Plan. Die aktuelle Zurückhaltung ist rein taktischer Natur.

40.4%

Die SVP bleibt zurückhaltend, weil ihr Spielraum im Parlament bei dieser Wahl zu begrenzt ist.

17.0%

Die SVP wurde von Couchepins Rücktritt überrumpelt und hat zur Zeit keine klare Strategie.

9.4%

Keine Ahnung.

Teilnahmen gesamt(342)
Umfrage Ausgabe 24/09

Fernsehdirektorin Ingrid Deltenre tritt ab. Wie hat sich Ihrer Meinung nach das Programm von SF während Deltenres Zeit entwickelt?

22.4%

Positiv - Qualität und Vielfalt der Sendungen haben zugenommen.

77.6%

Negativ - auf SF dominiert der beliebige Mainstream.

Teilnahmen gesamt(125)
Umfrage Ausgabe 23/09

Forscher sind überzeugt, dass Roboter bald als Altenpfleger, Butler oder Lehrer arbeiten werden. Was ist Ihre Meinung dazu?

22.0%

Negativ: Der Verlust von Arbeitsplätzen und die Entmenschlichung dieser Bereiche wiegt die Vorteile niemals auf.

19.5%

Positiv: Klug eingesetzt, eröffnen diese Fortschritte eine Vielfalt neuer Möglichkeiten zum Segen aller.

58.5%

Die Erwartungen sind überzogen. Gerade in diesen Rollen wird der Mensch den Maschinen immer überlegen sein.

Teilnahmen gesamt(123)
Umfrage Ausgabe 22/09

Woran liegt es, dass erfolgreiche, attraktive Frauen keine Männer finden?

35.2%

Männer haben Mühe mit starken Frauen

50.0%

Die Frauen haben zu hohe Erwartungen

14.8%

Frauen müssen sich halt entscheiden: entweder Karriere oder Familie

Teilnahmen gesamt(378)
Umfrage Ausgabe 21/09

Braucht die Schweiz ein drittes Konjunkturprogramm?

9.3%

Ja, ohne weitere Stützungsmassnahmer gerät unsere Wirtschaft zu sehr ins Hintertreffen.

86.1%

Nein, Konjunkturprogramme nützen nichts oder die Wirkung tritt zu spät ein.

4.6%

Weiss nicht

Teilnahmen gesamt(108)
Platin-Club

Learning Journey 2019 Tel Aviv – vibrierende Tech-Metropole

Vom 11. bis am 15. März 2019