Umfragen

Umfrage Ausgabe 21/18

Mit der Hochzeit von Prinz Harry und US-Filmstar Meghan Markle wird das britische Königshaus beschädigt, schreibt Alexander von Schönburg in der aktuellen Weltwoche.

Umfrage Ausgabe 06/18

„Die neue Prüderie“ titelt die aktuelle Weltwoche. Im Rahmen der #MeToo-Debatte werden erotische Darstellungen des weiblichen Körpers zunehmend zensiert. Was ist Ihre Meinung?

22.8%

Wir leben in einer übersexualisierten Welt. Da ist eine gewisse Rückkehr von Sitte begrüssenswert.

77.2%

Die neue Prüderie ist mir suspekt und ein gesellschaftlicher Rückschritt.

Teilnahmen gesamt(263)
Umfrage Ausgabe 05/18

Da die Umfragen für NoBillag nicht gut aussehen, stimmt Medienkolumnist Kurt W. Zimmermann ein „taktisches JA“, weil ein deutliches Nein bei der SRG keinerlei Reformen auslösen würde. Was stimmen Sie zu NoBillag?

52.1%

Ein überzeugtes JA

17.8%

Ein taktisches JA

10.3%

Ein ich-bin-zwar-für-eine-kleinere-SRG-aber-das-ist-zu-extrem-NEIN

19.7%

Ein überzeugtes NEIN

Teilnahmen gesamt(426)
Umfrage Ausgabe 04/18

Finden Sie das WEF eine sinnvolle Veranstaltung?

62.4%

Ja. Es ist grundsätzlich gut, wenn man miteinander redet.

37.6%

Nein. Völlig überflüssig.

Teilnahmen gesamt(287)
Umfrage Ausgabe 03/18

Stilkritikerin Wäis Kiani schreibt in der aktuellen Weltwoche über die Rückkehr des Pelzes in der Mode. Was ist ihre Haltung zu Pelz?

18.5%

Ich finde Pelz schön.

34.0%

Ist in Ordnung, wenn die Produktion nicht tierquälerisch ist.

22.3%

Ich finde das Tragen von Pelz daneben. Würde es aber nicht verbieten.

25.2%

Pelz gehört staatlich verboten.

Teilnahmen gesamt(103)
Umfrage Ausgabe 02/18

In Deutschland trat anfangs Jahr das Netzwerkdurchsuchungsgesetz (NetzDG) in Kraft, welches „Hass und Hetze“ bei Facebook und co. verhindern soll. Braucht es so ein Gesetz auch für die Schweiz?

22.2%

Ja. Dann wird es wieder anständig im Netz.

77.8%

Nein. Das ist Zensur.

Teilnahmen gesamt(9)
Umfrage Ausgabe 01/18

Blicken Sie optimistisch aufs neue Jahr?

12.5%

Ja. Grundsätzlich geht’s bergauf.

37.5%

Na ja. Wird weitergehen wie bisher.

50.0%

Nein. Es wird alles immer schlimmer!

Teilnahmen gesamt(8)
Umfrage Ausgabe 51/17

Sind Sie der Meinung, dass Kirchen auch in der Nacht ihre Glocken erklingen lassen dürfen?

58.4%

Ja. Das hat mancherorts Tradition.

32.9%

Nein. Am Tag ist es in Ordnung. In der Nacht jedoch überflüssig.

8.6%

Das ist für mich Lärm und gehört ganz verboten.

Teilnahmen gesamt(811)
Platin-Club

Learning Journey 2019 Tel Aviv – vibrierende Tech-Metropole

Vom 11. bis am 15. März 2019