Schicksalstage einer Staatspartei

Die Aushängeschilder der FDP sind in Schlüsselfragen uneins, die Nerven liegen blank. Der zweite Bundesratssitz wackelt bedrohlich.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

(PLZ: Falls Sie im Ausland wohnen, nur die ersten vier Stellen)

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Kommentare

Michael Wäckerlin

14.02.2021|22:57 Uhr

Das Personal könnte ja geschlossen zu den Grünen überlaufen.

Michael Wäckerlin

14.02.2021|22:55 Uhr

FDP Anno 2021: Kolonialvertrag, Migrationswaffe, Ökokommunismus, Great Reset. Je schneller dieser Verein stirbt, desto besser.

Walter Moser

14.02.2021|13:09 Uhr

Schade! Die einst führende FDP hat sich in einen opportunistischen Hühnerhof verwandelt.

Meinrad Odermatt

14.02.2021|11:32 Uhr

Alles was die SVP tut ist "des Teufels", weil nichts davon in die Staatsabschaffungspläne der globalisierenden Putschisten der Weltelite passt. Das dürften weniger als 5% der Bevölkerung sein. Einer "Arbeitsgemeinschaft" von Linken und Konzernen, die freie Völker gleichermassen als Hindernis für ihre Machtentfaltung sehen. Den Putsch machen sie aber "für uns"! Und was macht die FDP? Offenbar weiss die ehemals staatstragende Partei noch nicht, ob sie weiterhin "staatstragend" sein, oder doch eher den Staatsauflösern beitreten soll. Ob sie schon mitbekommen haben, was im WEF und der UNO läuft?

13.02.2021|18:34 Uhr

Guter Artikel, nur eine Bemerkung hatte ich vermisst. Frau Gössi als Parteivorsteherin infrage zu stellen. Ist Sie nur Quotenfrau? Jedenfalls völlig ungeeignet für dieses Amt? Der einst stolzen und von Innovation nur so sprudelnden Partei bleibt eine Frau Gössi. Sie merkelt! Merkt das eigentlich niemand? Sie heuet ein wenig Grün und ein wenig Sozi und die Partei geht den Bach runder wie Märzenschnee: einfach elend. Zieht diese Frau ab und lasst sie wieder arbeiten gehen. Irgendwas wird sich sicher finden.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Freitag
ab 6 Uhr 30.

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier