Ärzte im Widerstand

Hunderte Mediziner in der Schweiz wehren sich gegen die Corona-Impfung. Ohne Erfolg – obwohl schon 29 Kinder und Jugendliche in Europa nach der Impfung starben.

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Kommentare

Bruno Mair

21.10.2021|21:01 Uhr

@Geronimo. (Lachnummer)

Geronimo

20.10.2021|17:41 Uhr

@Raouf Warum in die Ferne (China) schweifen, wenn das Übel länderübergreifend, pandemische Ausmasse angenommen hat? Wir lebten offensichtlich in einer Schein-Demokratie die nun hochansteckend und lange vorgeplant, ihre korrumpierenden Masken fallen lässt. An ihren Un-Taten werdet ihr sie erkennen ...

Bruno Mair

20.10.2021|12:43 Uhr

@Rita Hurni. Die 1 % sind eine verschwindende Minderheit. Mit Ihrer Meinung gehören Sie auch dazu. Finden Sie sich damit ab, beziehungsweise ist das zu respektieren.

Miran Raouf

20.10.2021|02:47 Uhr

Der demokratische Rechtsstaat ist bereits tot, wenn der Bundesrat verfassungsmässig garantierte Grundrechte der Bürger aushebelt und sie dann als Belohnung für medizinische Versuche denen sich der Bürger unterzuwerfen hat diesem zeitweise zurückgibt. Wenn im Parlament sich kein Widerstand regt gegen diese Ungeheuerlichkeit und auch die Medien jeglicher Kritik an der Exekutive abgesagt haben sollten wir aufpassen dass wir nicht plötzlich im sozialen Bonitätssystem nach chinesischem Vorbild landen. Plötzlich wird zu viel denkbar.

Rita Hurni

19.10.2021|16:09 Uhr

Ich vermisse die Ärzte! Bei aletheia-scimed.ch sind gerade mal 510 Ärzte und Wissenschaftler beigetreten oder Mitglied, bei 37`887 zugelassenen Ärzten in der Schweiz sind dies grob gerechnet 1 %. Ich weiss nicht auf was die anderen 99 % den Eid geleistet haben.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Freitag
ab 6 Uhr 30.

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier