Vermisstenanzeige: Wo steckt Fredy?

Fredy Gantner hat das Rahmenabkommen mit der EU abgeschossen. Er versprach Alternativen.

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Kommentare

Ludwig Detusch

13.09.2021|00:07 Uhr

"Wir aus den Bergen..." Ich möchte mal wissen, was genau die Leistung der Bergler und insbesondere "Wir" Bodenmann punkto Wasserkraft ist, die ohne sie bzw. ihn und sein Geschwafel nicht erbracht werden könnte. Übrigens wurde in der Schweiz auch schon Erdgas gefördert (im Entlebuch). Nur so von wegen keine Lagerstätten.

Beat Furrer

10.09.2021|12:13 Uhr

Hammer: ich bin nicht Klimawissenschaftler, aber ich sehe, dass die Modelle des IPCC völlig falsch liegen und dass es KEINE KATASTROPHE ist, wenn die Temperatur seit Ende der kleinen Eiszeit (1850) um zwei oder mehr Grad steigt. Es ist einfach nur naiv zu glauben, dass es immer wärmer wird, und dass das CO2 Hauptschuldiger sein soll. Die gleichen, die das glauben, glauben auch, dass Impfungen gegen Covid helfen. Die Klimaschau #63 befasst sich mit den Mängeln der IPCC-Modelle (auf Youtube).

Claudio Hammer

10.09.2021|01:06 Uhr

Furrer: Sie haben doch null Ahnung von Sonnenzyklen, oder wie erklären Sie uns, dass der 24 Zyklus von 2008-2019 der schwächste seit 1910 war und es trotzdem immer wärmer wird. Der aktuelle 25. Zyklus könnt wieder etwas stärker werden, eine Eiszeit wird es auch nicht geben, das sagt nicht mal die Sonnenforscherin Valentina Zharkova, die für den 26. Zyklus ab 2030 meint, dass der viel schwächer werden könnte. Im übrigen macht die Sonnenaktivität nur 0.05 bis maximal 0.3 Grad Temperaturschwankungen aus und dieser Parameter ist bei den IPCC Szenarien auch schon lange einberechnet.

Beat Furrer

09.09.2021|13:09 Uhr

Fritz Sperber: Vielleicht sollten Sie mal als Bauern arbeiten, bevor Sie gegen Bauern lästern. Was hier der Ex-Sozialisten-Chef schreibt, ist sowieso nicht ernst zu nehmen. Der versteht gar nichts. Der soll sich mal mit den physikalischen Eigenschaften von CO2 befassen und merken, dass nicht das CO2 die Temperatur erhöht, sondern die Sonnenzyklen. Seine Artikel sind nur so voll von allen möglichen Vorurteilen gegen Kernenergie, ... Unlesbar!

Fritz Sperber

09.09.2021|08:19 Uhr

Nach dem Motto: Bauern und Älpler weiterhin dickfüttern für Leistungen, die sie gar nicht erbringen. Für das Wasser zuständig ist die Natur und nicht der Alp-Öhi.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Freitag
ab 6 Uhr 30.

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier