Liebe Ex-Geliebte von Guy Lachappelle

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

(PLZ: Falls Sie im Ausland wohnen, nur die ersten vier Stellen)

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Kommentare

Peter Bernhard

23.07.2021|16:30 Uhr

Bleibt die Frau anonym, das arme Opfer, so wie sie das will? Jeder durchschnittlich interessierte Google landet schnell bei den Initialen "A.O." Er muss einfach die Puzzlestücke aus verschiedenen Presseberichten zusammenfügen.

Nannos Fischer

22.07.2021|18:04 Uhr

Anderseits stellt sich die Frage, was das für ein Würstchen ist, welches sich gedrängt fühlte, einer Frau – oder überhaupt jemandem – imponieren zu müssen und zu dem Zweck eherne, absolut elementare Regeln seines Berufsstandes mit Füssen trat. Eine solche Jammerfigur gehört nicht an die Spitze einer landesweit tätigen Bank und so gesehen hat die himmeltraurige Chirurgopsychodemontiererin, nach ihrer Selbst- und Lachappelleentblössung, vielleicht am Ende der Raiffeisenbank ungewollt noch einen Dienst erwiesen, und Lachappelle ist schliesslich dort gelandet, wo er eigentlich hingehört.

Chäsli

22.07.2021|17:26 Uhr

Sehr guter Kommentar von Rothenbühler!

Brigitte Miller

22.07.2021|07:47 Uhr

Leider gibt es Frauen, die immer Opfer bleiben und für nichts Verantwortung übernehmen wollen.

Susi Meier-Dürrenberger

21.07.2021|23:45 Uhr

Da hat einer ins Zentrum geschossen! Wenn diese Frau in ihrer Position ungestört weiter arbeiten kann ist etwas sehr krumm.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Freitag
ab 6 Uhr 30.

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier