«Es braucht ein Aufbäumen»

Frankreich sei keine Schicksalsgemeinschaft mehr, sagt die muslimische Spitzenpolitikerin Rachida Dati. Nur eine fundamentale Erneuerung könne die Nation retten.

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Kommentare

Michael Wäckerlin

10.06.2021|14:43 Uhr

Nicht der Universalismus zerfällt in Frankreich, Frankreich zerfällt durch den Universalismus. Die Architektur eines säkularen Staates für religiös, weltanschaulich und biologisch fundamental unterschiedliche Bevölkerungen ist nicht tragfähig. Islamische Enklaven entstehen nicht aufgrund mangelhafter Berufsperspektiven, sondern weil fremde Völker auf demselben Territorium sich eben so verhalten. Segregation ist nicht das Problem, sondern die einzige Alternative zum Bürgerkrieg.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Freitag
ab 6 Uhr 30.

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier