Rechnung ohne Gastronomen

Der Bund knausert mit der Entschädigung der Gastronomen. Selbst wenn er jetzt nachbessert, ist klar: Das Geld wird nicht reichen.

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Kommentare

Beat Furrer

18.01.2021|16:52 Uhr

Wahnsinn des Bundesrates und der Kantonsregierungen. Verbrechen, nicht geahndet von den Juristen und Gerichten und dem eigentlichen Souverän - dem Volk -, der sich aber - dank permanenter Gehirnwäsche durch die Massenmedien und die Behörden - völlig lethargisch und unterwürfig verhält. Wir haben eine gewöhnliche Grippe mit einer Sterblichkeit von unter 0.2%. Ein amerikanischer Arzt sagte, dass von den unter 65-Jährigen die Wahrscheinlichkeit eines Covid-19-verursachten Todes bei 1 zu 300'000 liege. Wann wacht der Souverän auf und wehrt sich entschieden gegen diese Unverhältnismässigkeit?

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Freitag
ab 6 Uhr 30.

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier