Zivilisationsbruch

Nach der SPD zerlegt sich jetzt die CDU.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

«Mittendrin statt nur dabei»

Seit kurzem handelt Suzuki Schweiz unter einem Dach mit Autos, Motorrä...

Von David Schnapp
Jetzt anmelden & lesen

Schneller als die Gletscherschmelze

Seit Jahren dümpelt der Finanzplatz vor sich hin. Aus der kraftstrotze...

Von Beat Gygi und Florian Schwab
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Rainer Selk

17.02.2020|13:08 Uhr

Laschet, jesuitische Schule, + Söder liessen mit anderen CDU 'Grössen' wissen, dass sie die AfD 'bis auf das Blut bekämpfen'. Das erinnert an 1933-1945. Dort war man mit der 'Forderung: wollt ihr den totalen Krieg' noch wahnsinninger. Dass L + S ihre Drohungen wahr machen, sehen wir an der Antifa, deren Dummheitsschergen mit Steuergeldern quer durch die BRD gekarrt werden + nun auch betagte Menschen als NAZIS bezeichnen, die einen 'Freitag gegen Altersarmut' organisierten. Diese CDU/SPD Leute sind die wirklichen Undemokratengefahr + werden scheitern! Was das 'absetzt', bleibt offen.

Markus Dancer

15.02.2020|15:20 Uhr

Merkel ist die späte Rache Honeckers! Sie war sein Ziehkind! Auch Merkel hat bereits viele Ableger platziert, die weiter auf Destruktion machen werden! Das Tragische dabei ist, es nutzt den Bürgern egal welcher Couleur nicht, sondern nur den globalen u. transnationalen Netzwerken u. "Bodies" (die weder links noch rechts sind, sondern NUR Macht, Kontrolle u. Profit kennen).

Nannos Fischer

14.02.2020|17:17 Uhr

Die Briten haben zwei Jahre gebraucht, um ihre Markle zu durchschauen und zu entsorgen. Den Deutschen ist es mit der Ihren nach mehr als zwölf Jahren noch nicht gelungen.

Richard Müller

13.02.2020|08:37 Uhr

Wie sagte doch Herr Gauland im September 2017: "Wir werden die Regierung vor uns hertreiben." Wahrscheinlich hat er nicht geahnt, dass die Akteure der etablierten Parteien diese Aussage zum Anlass nehmen, sich massenhaft von den höchsten politischen Klippen in die tiefsten menschlichen Abgründe zu stürzen. Mit Frau Merkel ist nun auch die gesamte CDU am Ende. Die alternativlose Alleinherrscherin hat ganze Arbeit geleistet.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier