Des Teufels Advokatin

Wie verteidigt man Harvey Weinstein? Seine Anwältin Donna Rotunno, die sich als «ultimative Feministin» bezeichnet, weiss es. Und macht sich zum neuen Feindbild der #MeToo-Bewegung.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Sexy oder sexistisch?

Der Star bei Shows vieler weiblicher Popstars ist heute der Po. Die Zurscha...

Von Tamara Wernli

Schneller als die Gletscherschmelze

Seit Jahren dümpelt der Finanzplatz vor sich hin. Aus der kraftstrotze...

Von Beat Gygi und Florian Schwab
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Hans Baiker

14.02.2020|21:03 Uhr

Mee-Too ist keine moralische, sondern eine feministische politische Bewegung, entstanden als Reaktion auf die Trump-Wahl. Es geht gegen den alten weissen Mann. Die Szene in diesem Artikel halte ich für unwahrscheinlich. Deals halte ich durchaus für möglich. Auf diesem Gebiet wird einfach zu viel gelogen. Siehe Assange in Schweden.

Richard Müller

14.02.2020|17:28 Uhr

«Solange die Mehrheit denkt, eine Frau sei eine Schlampe, wenn sie gegen ihren Willen mit einem einflussreichen Mann wie Weinstein schläft, weil er eine Karriere in Aussicht stellt, gibt es zur Anklage wegen sexueller Belästigung keine objektiven Kriterien.» So ist das wohl eher nicht. Die Mehrheit denkt vermutlich, dass es keinen Grund zum Klagen gibt, wenn eine Frau der sehnsüchtig herbeigewünschten Karriere zuliebe lustlos mit einem Mann schläft. Die spätere Behauptung, es wäre gegen ihren Willen geschehen, wirkt extrem unglaubwürdig. Frauen sind nicht derart hilf- und willenlose Geschöpfe.

Markus Dancer

13.02.2020|14:03 Uhr

Sie ist eine Straf-Verteidigerin, mit allen Wassern gewaschen! Juristen lernen schon im 1. Semester jegliche Empfindung betr. Moral od. Emotion abzulegen. Die Frau wird an diesem Fall gut verdienen, was immer gut ist für die Karriere in den USA und die Anfeindungen locker überleben!

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier