Schweizerisch weltgewandt

Was Wirtschaft und Kultur dem abtretenden Chairman der Credit Suisse, Urs Rohner, zu verdanken haben.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Kommentare

Rolf Kielholz

10.12.2020|11:53 Uhr

Man kann es auch etwas kritischer sehen. Herr Rohner hat während seiner Amtszeit einen Brady Dougan gewähren lassen, der die CS persönlich allein sicher um die 300 Mio Sfr (Ablösesumme + exzessive Boni!!) gekostet und einen wahren Scherbenhaufen hinterlassen hat. Zudem hat sich dieser, nebenbei gesagt, während der (zu) langen Jahre standhaft geweigert, ein deutsches Wort zu sprechen.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Freitag
ab 6 Uhr 30.

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier