Die empirische Revolution

Die Ökonomieabteilung der Universität Zürich soll in die Top Ten der Welt aufsteigen. Das Sponsoring durch die UBS wurde soeben verlängert. Was bedeutet das für Wissenschaft, Politik und Wirtschaft? Der Antreiber und Starökonom Ernst Fehr erklärt den Weg zum Erfolg.

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier