Warum alle falsch lagen

Das Coronavirus verzieht sich allmählich. Was hat sich in den vergangenen Wochen eigentlich abgespielt? Die Experten haben grundlegende Zusammenhänge übersehen. Die Immunantwort gegen das Virus ist viel stärker, als man dachte.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Kommentare

Bruno Mair

16.06.2020|13:11 Uhr

Fakten ... oder Scheuklappen. Jede und jeder kann sich’s auswählen, wie man eben will!

Rainer Selk

16.06.2020|12:01 Uhr

@Mair. Es 'mairt coronamässig' bei Ihnen, gell? Es können gar nicht genug Infezis sein. Und nun kommt Wuschli Drosten daher und lässt wissen, Corona ist eine normale Grippe. Und nun 'alles Mair' oder was? Lach!

Inge Vetsch

16.06.2020|11:45 Uhr

@Diego Braun: es gibt sehr viele, die das genauso sehen und handhaben wie Sie.

Diego Braun

15.06.2020|09:44 Uhr

Man mag mich beurteilen wie man will, doch ich habe mir nie Gedanken bezüglich Corona gemacht. Als älteres Semester habe ich so viele Krankheiten und Unfälle erlebt und überlebt, dass nichts in mir Angst erzeugen konnte. Was mich aber wirklich empört hat ist dieses kopflose Lockdown einer Politkaste, die scheinbar im Leben noch nie schwere Konflikte zu lösen hatte und eine ganze Nation nach Hause schickte wahrlich ohne Rücksicht auf Verluste... und ein Volk bei dem die Meisten sich willig manipulieren liessen ohne es in Frage zu stellen und Alternativen für möglich zu halten. Ein Wahnsinn!

Hans Baiker

14.06.2020|16:32 Uhr

Zur Expertenmeinung eines Herr Prof.Dr.Dr. finden wir auch die Gegenmeinung eines anderen Herr Prof.Dr.Dr. Je nach dem gewählten Aspekt haben alle irgendwie recht. Der Sars-2 ist noch nicht ausgestorben. Von Herdenimmunität sind wir noch weit entfernt. Deshalb richtige ich mich nur nach den Eigenschaften des Virus und dem worst case für meine Frau und mich. Alles andere wäre tödlicher Leichtsinn. Wenn Züge voll sind und nur Vereinzelte Masken tragen dominiert das Grippedesign. Wer etwas anderes daraus ableitet, zieht falsche Schlüsse.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier