Wer löste den Fehlalarm aus?

Der am Ostersamstag wegen seinen Kommentaren zum «Corona-Hoax» verhaftete Wettinger Arzt Thomas Binder ist wieder frei. Die Verdachtsmomente lösten sich in Luft auf. Jetzt ist grosses Schweigen angesagt.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Kommentare

Ken Fischer

23.04.2020|15:29 Uhr

Wie ist es möglich, dass eine Ärztin einen anderen Arzt anscheinend in ca. 15 Minuten mit so einem schludrigen Gekritzel in die Psychiatrie abschieben kann? Wie heisst diese Ärztin und wer kontrolliert sie? Wo ist die Stellungnahme von Gesundheitsdirektor Gallati und Kantonsärztin Humbel? Wo ist die Korrektur der Aargauer Zeitung & Co. inkl. Kapo-Pressesprecher Graser und Mediensprecher Dutler der Staatsanwaltschaft? Zuerst Lügen hinausposaunen, anschliessend schweigen! Wo ist die Entschuldigung von Kommandant Leupold für die Unverhältnismässigkeit. Keine Beweise vom Landammann, ein Skandal!

Juerg von Burg

23.04.2020|12:31 Uhr

Wer eigentlich bezahlt diese sinnleere Übung? Der Herr Landamman?

Markus Dancer

23.04.2020|09:23 Uhr

Der Beweis ist einmal mehr erbracht: CCP_CV-19 macht nicht nur krank, sondern auch IRRE!

Albin Pfister

23.04.2020|08:51 Uhr

In dieser Zeit scheint vieles aus dem Ruder zu laufen. Nicht unschuldig ist der Bundesrat, der mit nicht stringenten Aussagen und Aktionen die Ungewissheit schürt.

Rudolf R. Blaser

23.04.2020|00:05 Uhr

“NOMEN EST OMEN”! Der Name dieser «PIKETTÄRZTIN» mit dieser CHARAKTERLOSEN Handschrift einer «AKADEMIKERIN» spricht Bände. WER SIND WIR DENN? + für was halten uns diese SCHMAROTZER, wenn die 20 min am 11.03. Seite 8 berichten, dass 120 Stare in Triboltingen EINFACH SO vom Himmel fallen + STERBEN + uns der «Perfessor» «Röösli» am 16.04. auf Seite 4 UNTERJUBELN soll, dass es im IRAN kein 5G gebe, jedoch es dort viele Covid-19-Fälle gebe, uns aber gleichzeitig verschwiegt, dass die USA inzwischen 20’488 5G-Satelliten in Position brachten um ALLES LEBENDIGE auf diesem Planeten zu VERNICHTEN.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Freitag
ab 6 Uhr 30.

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier