Apfel, Popcorn und Honigglace

Für 4 Personen

 

Karamellisierte Äpfel

4 Süss-säuerliche Äpfel 
50 g Zucker
2 dl Weisswein
30 g Butter + etwas mehr zum Braten

Die Äpfel schälen und das Kerngehäuse entfernen. In 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Die Äpfel beidseitig in etwas Butter anbraten. Den Zucker dazugeben und karamellisieren lassen. Die Butter dazugeben und mit Weisswein ablöschen. Die Äpfel in dem Fond weichkochen. Die Äpfel herausnehmen und den Fond reduzieren, bis ein dickflüssiger Karamell entstanden ist. Vor dem Anrichten die Äpfel in dem Karamell leicht erwärmen.

 

Karamell-Popcorn

20 g Zucker
50 g Popcornmais
Salz

Den Zucker in einem Topf hell karamellisieren lassen. Den Popcorn-Mais hineingeben und den Topf mit einem Deckel schliessen. Auf niedriger Stufe das Popcorn puffen lassen, dabei den Topf zwischendurch etwas rütteln. Das Popcorn herausnehmen und mit etwas Salz abschmecken. Zum Anrichten kann man das Popcorn mit etwas gerösteten Haselnüssen mischen.

 

Honig-Glace

200 g Milch
200 g Rahm
60 g Eigelb
125 g Honig

Alle Zutaten miteinander vermengen und unter ständigem Rühren auf 84 gC erwärmen (zur Rose kochen). Abkühlen lassen und in einer Glacemaschine gefrieren.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Freitag
ab 6 Uhr 30.

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier