Hurra, hurra, die Schule pennt

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

(PLZ: Falls Sie im Ausland wohnen, nur die ersten vier Stellen)

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Kommentare

Ruedi Beglinger

19.04.2020|18:04 Uhr

Der Vergleich mit dem Krieg 40/41 ist wohl etwas weit hergeholt, denn wir befinden uns nicht im Krieg. Und Christoph Mörgeli wie wollen Sie die Risikogruppe bei den Lehrerinnen schützen? Da gibt es viele, die haben Angst. Menschen zu schützen hat wohl oberste Priorität. Wegen zwei, drei Wochen ohne Schule können viele Schülerinnen den Satz des Pythagoras nicht schlechter oder besser. Schauen Sie sich mal die Unterrichtszeiten über die 9 Schuljahre in verschiedenen Kantonen an. Sie treffen oft kritische Punkte. Diesmal nicht.

18.04.2020|20:45 Uhr

@Fischer. Es herrscht bewilligte Schulungpflicht für FKK, Fridays for Kids ohne Könnenkultur oder FFF Fridays for Faule mit Füdeli. Bringen Sie doch bitte, pardon :-) nicht alles durcheinander ... Grins :-)

Nannos Fischer

16.04.2020|17:26 Uhr

Wie ist das genau? Finden jetzt die «Fridays for Future» so statt, dass die Schüler unbewilligt zur Schule gehen?

Hans Baiker

16.04.2020|14:50 Uhr

Die Wirren der Zeit führen zu verwirrenden Gedankengängen. In anderen Ländern hat die Schulschiessung zu einer signifikanten Senkung der Infektionsrate geführt. Nur in der CH offenbar nicht. An der Misere haben alle staatstragenden Parteien einen Anteil, in der Summe 100%. In Taiwan wurde die Schule nicht ausgesetzt, dank Vorsorge tragen Lehrer wie Schüler Masken. Auf Taiwan abzustellen ist nicht opportun. Könnte das Freihandelsabkommen des SVP-BR gefährenden.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Freitag
ab 6 Uhr 30.

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier