Seine einzige Grenze war die Grenzenlosigkeit

Rüdiger Nehberg war ein Mann, der nichts so gut konnte, wie dort zu überleben, wo das Leben nur noch an seidenen Fäden hängt.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

(PLZ: Falls Sie im Ausland wohnen, nur die ersten vier Stellen)

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Kommentare

Markus Dancer

09.04.2020|10:42 Uhr

Ich habe Rüdiger Nehberg an einem Anlass in Bern kennengelernt. Noch voller Energie, ein brillianter Erzähler, aber man hat gespührt, dass vieles Erlebte auch an ihm nagte! Der Globus ist etwas ärmer geworden, was bleibt ist sein Vermächtins "nie aufgeben wenn es um etwas undisputabel Gutes geht und natürlich um's Überleben, auch seiner Organisation TARGET!".

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Freitag
ab 6 Uhr 30.

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier