«Die Pandemie zerfetzt die Davos-Partei»

Steve Bannon gilt als der Prophet der Antiglobalisierung. Er schwörte Donald Trump auf «ökonomischen Nationalismus» und gegen China ein. Selbst wenn das Schlimmste in ein paar Monaten überstanden sei, werde die Corona-Pandemie «eine tiefe Narbe auf der Welt» hinterlassen.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Kommentare

Rudolf R. Blaser

19.04.2020|04:37 Uhr

@ Jasmin: Ich sehe das mit 1er anderen Brille! Die USA haben zwar die Wahl zwischen 2 Parteien, welche aber BEIDE eine IDENTISCHE + MÖRDERISCHE NWO verfolgen, um uns zu dezimieren. Siehe Video am Ende von https://transinformation.net/die-georgia-guidestones-als-offizielle-in-stein-gehauene-agenda-der-nwo/ -- China dagegen ist so erfolgreich, weil deren System es erlaubt, uns mit preiswerten + funktionierenden Maschinen auszurüsten. PS: Als Bauhandlager hatte mein Vater seinerzeit pro Woche nur CHF 30 verdient + nur mit Anbau von Gemüse, hat uns unsere LIEBE Mutter davor bewahrt, ZU VERHUNGERN!

Jasmin

14.04.2020|09:26 Uhr

Wir sollten uns von diesem totalitären Land zurück ziehen und nicht uns durch die ganze Billigproduktion blenden lassen, hätte China schneller kommuniziert das es wieder ein Virus gibt, vermutlich wäre der Welt einiges erspart geblieben. Aber solange solche Regime bestehen die nur auf ihren Machterhalt aus sind müssen wir leider mit sowas rechnen.

Rudolf R. Blaser

31.03.2020|21:43 Uhr

@M.D.26.03.2020@06:07: IQ 1-ner Nation ist AN IHREN TATEN zu messen + Zukunft von CN hat vor 5'000 Jahren begonnen. Somit ist Ihre FEHLEINSCHÄTZUNG + Posse UNERHEBLICH + währendem die USA – UNGESTRAFT - die Nationen massakrierten, ist es CN gelungen, REISKOCHER für CHF 30 herzustellen + WER könnte SOWAS ERNSTHAFT konkurrenzieren? Weil CN + RU keine NWO propagieren + UNSERE Menschheit NICHT um 7 Milliarden dezimieren wollen, siehe ERSTES Gebot am Ende von Link: https://transinformation.net/die-georgia-guidestones-als-offizielle-in-stein-gehauene-agenda-der-nwo/ -- VERTRAUEN wir WOHL BESSER auf CN und RU.

Hans Georg Lips

31.03.2020|11:56 Uhr

@Spycher. Die gelbe Farbe: Sie leiden an mangelnder Klarsicht. Eines kann man sagen, Chinesen und andere Asiaten sie sind hungrig. Nach Jahrhunderten der Unterdrückung. Ja der Ermordung von Hunderten Millionen sind sie hungrig und ehrgeizig unseren Standard zu erreichen bzw. zu übertreffen. Das ist ok. Nur bisher kam fast nichts aus der Gegend. Sie sind noch sehr weit von unserem übertriebenen Sozialstaat entfernt. Und wäre ihr China wohl bereit 300 Millionen arme fremde Völker aufzunehmen und zu integrieren, wie die Schweiz es vormacht? Man muss die Proportionen wahren. China ist ein Terrorstaat.

Richard Müller

29.03.2020|12:50 Uhr

Steve Bannon geht mit der KPCh hart ins Gericht. Das bietet sich natürlich an. Ob andere Systeme besser funktioniert hätten, werden wir nie wissen. Allerdings übersieht Bannon in seiner Wut, dass China mit der neuen Seidenstrasse extrem viel gescheiter unterwegs ist, als die Amerikaner, die in der Regel die Armee losschicken, um ihre Machtansprüche auf dieser Welt geltend zu machen. An seiner Stelle wäre ich leiser und würde die Zeit zum Denken nützen. Wir Schweizer sollten weiterhin mit allen gute Beziehungen unterhalten und uns von keiner Seite, auch nicht von der EU, vereinnahmen lassen.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier