Schwuler Schwinger

Geschichte eines Annäherungsversuchs.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Kommentare

Bruno Mair

13.03.2020|20:42 Uhr

@Briw. Und in wie vielen Kommentaren sich Dancer schon öfters vergriffen hat ... Das We-Wo-Archiv kann dies Bestätigen und dass ist dann definitiv nicht mehr zum Lachen.

Hans Georg Lips

13.03.2020|15:22 Uhr

Peter Briw. Seien Sie nicht so kleinlich. Nehmen Sie zur Kenntnis was andere sagen. Oder auch nicht.

Peter Briw

12.03.2020|22:16 Uhr

Da ist er doch wieder dieser, dieser Herr Danzer, ich hatte doch schon mal einen seiner "ach so klugen" Kommentare, kommentiert. Ich probier's nochmals. Mein Name Peter Briw. Bin halt "nur" ein Koch aber erlaube mir seit über vierzig Jahren die Weltwoche zu abonnieren, leider meines Kochens wegen mit Unterbrüchen. z. B. in Saudi Arabien und in Japan konnte man diese Zeitung nicht kaufen Punkt. Gelinde ausgedrückt: Was erlauben sich eigentlich jede Woche ein gewisser Danzer u. Brechtbühl mit ihrem Geschripsel. Kann es sein, dass diese Herren wirklich nur alt und weiss sind.

Annemarie Reich

12.03.2020|17:27 Uhr

Ein Editorial, das man sich sparen kann ...

Markus Spycher

12.03.2020|10:07 Uhr

>>"«Die Vorurteile der Städter gegenüber der ach so rückständigen Landbevölkerung sind wohl grösser als jene der Landbevölkerung gegenüber Schwulen und Lesben.» (R.Bandle) Einverstanden, Herr Köppel, "ländliche Schweizer" sind seit je viel toleranter gegen Schwule als Städter gemeinhin annehmen. Aber das hat natürlich seine Gründe...(hat aber nur wenig mit "Bauer, ledig, sucht" zu tun).

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier