Zweikampf der Alphatiere

Bundesanwalt Michael Lauber wird von seinem Aufseher Hanspeter Uster disqualifiziert. Es ist allerdings zu einfach, dem obersten Ankläger allein die Schuld am Desaster zuzuschreiben.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

Kommentare

Rolf Kielholz

14.03.2020|15:28 Uhr

Mit Verlaub, ich bitte um Entschuldigung: Unter echten Alphaltieren verstehe ich etwas anderes, sicher nicht die beiden Genannten ...

Jürg Fehr

11.03.2020|19:55 Uhr

Uster wollte ja für die Disziplinaruntersuchung einen externen Oldie + eine Anwältin + einen Anwalt einsetzen. In der Folge bezeichneten zwei Gerichtsinstanzen dies als gesetzeswidrig. Alsdann führte er die Untersuchung nicht etwa selber, sondern delegierte sie an Richterin Heine vom notorisch überlasteten Bundesgericht. Diese hat zwar jahrelange Erfahrung in Sozialversicherung, aber sicher nicht darin, wie man ein Disziplinarverfahren führt. Dieses Manko versuchte sie nun offenbar mit betont aggressiven Formulierungen zu überspielen und sich dabei noch als knallhart zu profilieren. Schwach.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier