Unguter Eifer

Die Dänin Margrethe Vestager drängt an die EU-Spitze. Das ist keine gute Idee.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Bilaterale: Zu hohe Versprechen

Economiesuisse macht Werbung für das Rahmenabkommen und stellt den vol...

Von Florian Schwab
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Hans Baiker

02.03.2019|18:19 Uhr

CM informiert, wo der Mainstream schweigt. Der skandinavische Sozialismus (o. Norwegen) hält sich nur mit Raubzügen über Wasser, die sogar den franz. Staat übertreffen. Der letzte Satz im Artikel weist darauf, wo diese Realitätsfernen hoffnungslos überfordert sein werden. Die EU wird also noch intensiver im jetzigen Stil weitermachen. Grössenwahn (Sanktionen, regime change ...) nach aussen, Repression nach innen.

Rainer Selk

28.02.2019|19:16 Uhr

Ist doch sehr interessant, wie SP Politiker aus Dänemark und Deutschland in die EU 'Soicherheit' drängen. Die sehen in ihren Heimat den linken Sonnenuntergang nahen. Nach den Europawahlen werden sie sich dann doch evtl. die Augen reiben. Na dann....

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier