Verhältnismässiges Dominospiel

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Verwaiste Kommandobrücke

Armeechef Philippe Rebord ist über die Neujahrstage ernstlich erkrankt...

Von Christoph Mörgeli
Jetzt anmelden & lesen

Spürnase für Raketen

Klaus Hommels, ein Deutscher mit Schweizer Pass, wurde mit Investments in T...

Von Mark van Huisseling
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Markus Dancer

26.02.2019|05:44 Uhr

... ich fuehle es, es wird Blut fliessen muessen, damit die Damen und Herren im BR, den Parlamenten u. der Verwaltung BEGREIFEN!

Rainer Selk

23.02.2019|17:04 Uhr

Zur Frage, wie sich dieses Knebelabkommen auf die CH-Neutralität auswirkt, habe ich nichts gelesen. Nehmen wir an, die USA ziehen sich aus Europa zurück oder verlassen die NATO. Was hat das für Folgen auf die EU, samt CH Anschlussvertrag? Würden wir evtl. sogar in militär. EU Zwänge geraten? Das neue Freundschaftsabkommen zw. BRD + F lässt solche Spielchen denkbar werden. Können die Niederlande die ABC-Inseln im Falle eines Angriffs von Venezuela verteidigen? NL gehört der NATO an. Was, wenn ein NATO Verteidigungsfall deswegen oder später in anderer Form einträte? CH Soldaten dann dort?

Meinrad Odermatt

21.02.2019|14:38 Uhr

Warum nennt man es nicht einfach Kapitulationsurkunde? Das wäre inhaltlich und formal richtig. Die EU führt Krieg gegen ihre Mitglieder. Bei der UNO das selbe. Unterwerfung der Mitglieder zwecks Alleinherrschaft.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier