Total normal

Friedlich und vernünftig. Aber Vorsicht!

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Trump & Kim 2.0

Präsident Trump trifft Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un nächste ...

Von Hansrudolf Kamer
Jetzt anmelden & lesen

Powerplay gegen Schweizer Hilfswerke

Heimische Nichtregierungsorganisationen erhielten von Brüssel gegen 30...

Von Philipp Gut und Roman Zeller
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Meinrad Odermatt

21.02.2019|17:21 Uhr

Jetzt machen sie ihre Nachbarn in Europa zum dritten Mal kaputt innert hundert Jahren. Wo kommen die 68er Marxisten und deren grüner Nachwuchs her? Wo kam die RAF her? Wo kommen die Anarchisten her? Wo kommt die Ehe für alle her (so ein totaler Schwachsinn). Die EU besteht aus noch 27 Ländern. Von 25 davon hört man nie etwas. Dabei sollte diese EU 25 dafür sorgen, dass die Deutschen keinen Schaden mehr bei den Nachbarn anrichten können. Dann haben sie Merkel und Dutschke / Cohn-Bendit erfunden. Und alle müssen den Mist mitmachen.

René Sauvain

20.02.2019|21:39 Uhr

Solange man gleicher Meinung ist wie die Deutschen, (nach einer schwachen Regierungszeit von Kohl + Merkel über 32 Jahren) ist alles mehr oder weniger i.O. Charaktereigenschaften wie herrschsüchtig, nur unsere Meinung ist richtig, wir haben das sagen etc., ist eine Deutsche Tugend, welche auch in Zukunft bestehen bleibt! Das vieles im Argen ist will man nicht wahr haben oder ignoriert man! Betrug der Industrie am Bürger, miserable Gehälter, eine "Friedensarmee" braucht keine funktionierenden Waffen aber mischt sich überall ein!..und weiter geht es mit AKK die nächsten 16 Jahre! Armes Europa!

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier