Steuervögte auf dem Schloss

Die OECD ist williger Handlanger der Hochsteuerstaaten im Kampf gegen Konkurrenz. Jetzt holt sie – nach dem automatischen Informationsaustausch – zum nächsten Schlag aus. Im Visier sind Gewinne aus Internetgeschäften sowie von Firmen in exportstarken Ländern wie der Schweiz.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Er will nicht, er muss

Thomas Hirschhorn ist die grösste Reizfigur der Schweizer Kunstszene, ...

Von Rico Bandle
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Hans Baiker

20.02.2019|21:31 Uhr

Für z. B. Deutschland, Japan, USA und China würde die OECD-Vision den Staatsbankrott bedeuten, bzw. für alle Länder die zu Exporten mit hoher Wertschöpfung in der Lage sind. Gewinner des abgeschafften Bankgeheimnisses sind die Kron- Kolonien und einzelne Staaten der USA. Gewinner dieser neuen soz. Träumereien die sozialistischen Chaos-Länder. Glaube nicht, dass diese Ideen bis zur G20 aufrecht erhalten bleiben.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier