Unerwünschte Jüdin

Die Schweiz hatte für sie etwas von einem Paradies – das Land wollte sie aber nicht. Ein Buch geht der widersprüchlichen Beziehung von Dichterin Else Lasker-Schüler zu ihrer Wahlheimat Zürich nach.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Hauskonzerte mit Buffet

Hauskonzerte am Zürichberg; «Swiss Days» im Hotel «I...

Von Hildegard Schwaninger
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier