Freiheit und Sicherheit

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Was wollen Frauen von Männern?

Um eine Frau komplett zufriedenzustellen, muss der Mann über magische ...

Von Tamara Wernli

Geschichte wird gemacht

Die Ära Blocher, obschon nicht vorbei, ist Stoff für Historiker. Das...

Von Erik Ebneter
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Rainer Selk

10.02.2019|12:08 Uhr

@Mittelholzer. Paulus hat den Korinthern 5, 9ff Grenzen aufzeigt: ... 'Ich habe euch geschrieben... , dass ihr nichts sollt zu schaffen haben mit den Hurern. Das meine ich... nicht von den Hurern dieser Welt oder von Geizigen oder von den Räubern oder den Abgöttischen: SONST MÜSSTET IHRE DIE WELT RÄUMEN! Paulus oft nicht der zeitgenöss. political Correctness. Christen sollen an sich selbst 'ausräumen' bzw. arbeiten. Sie können nicht die ganze 'Welt ausräumen'. Das massen sich linksgrüne 'Gretatisten' täglich 'solidarisch' an. Von Selbstverantwortung keine Spur!

Walter Mittelholzer

10.02.2019|10:22 Uhr

Richtig, nicht der Staat befreit vor existentiellen Ängsten, er unterstützt sie sogar, aber auch das "Vertrauen in Gott" ist keine wirksame existentielle Hilfe. Es helfen da in erster Linie die leider nicht mehr so modernen Eigenschaften wie: Selbsveranwortung, Disziplin, eigenes Denken, Finden und Handeln.

Rainer Selk

06.02.2019|19:40 Uhr

Werter Pfr. Ruch, ich darf Ihnen im N. Testament die Worte des Apostel Paulus wärmstens emfpehlen, die er im Brief an die Galater 5, Vers 13 ff darlegte + als Anweisung an die Amtsträger der Galater schrieb. Dort heisst es neben der Erklärung zur 'Freiheit' u. a. zu 'deinen Nächten', nicht ALLE (sozialistisch geldverschmierten) Nächsten. Würde sich die Deformierte Kirche an Paulus' Empfehlung halten, sähe vieles anders aus, was eigentlich selbstverständlich sein sollte.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier