Eine helvetische Frauenkarriere

Von der esoterischen Philosophin zur Pressesprecherin zur ewigen Beraterin zur hohen Staatssekretärin: der erstaunliche Aufstieg der Daniela Stoffel in die oberste Polit-Sphäre.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Kommentare

Hans Georg Lips

04.02.2019|12:48 Uhr

In welche Besoldungsklasse ist sie hineingerutscht?Das wäre ein nicht unwichtige Informatiton.Wir müssen diese Typen in Zukunft immer mit der überdimensionierten Besoldung darstellen.Die Bundesabzocker treiben es immer bunter.Bezüglich Freizeitgestaltung benehmen sie sich dann "unternehmerisch", so wie die Postler in Vietnam, die wohl abends auch noch vögeln gegangen sind.Und das auf die Spesenrechnung nehmen wie die Maudets & Co.(Spesen um 5 Uhr morgens!!)Mauer nimmt wohl vorzugsweise Damen, auch unqualifizierte, um sich Aerger mit EU Turbos zu ersparen.

Hans Baiker

02.02.2019|22:57 Uhr

Geschwurbel oder sonst wie. dieses geistige Niveau ist heute Normalität. UM war schon zur Amtszeit von Blocher ein Frauenförderer. Evelyn schon vergessen? Im Gutmenschensprech demokratisiert (=sozialisiert) er die Bundesverwaltung sei im VBS oder Finanzdepartement. Mit persönlichem Erfolg. Im Mainstream ist er aus der Schusslinie. Auch die WW lobt ihn. Die SVP schluckt bzw. ignoriert den verlorenen BR.

02.02.2019|12:42 Uhr

Warum verdient diese Frau so viel, viel mehr als z.B. ein Hilfsarbeiter auf dem Bau, oder eine Pflegefachkraft oder …? => Linke Bildungsbürgergerechtigkeit !

Hans Georg Lips

02.02.2019|11:46 Uhr

Inside Government: Successful job hopping.

Markus Spycher

02.02.2019|10:15 Uhr

>> "Das Eigene des Nennens". Richtig, Frau Stoffel! Nicht alle sehen z.B. bei der Bezeichnung "Rot" das selbe. Selbst dann, wenn sie meinen, zwischen Karminrot und Bordeaux-Rot differenzieren zu können.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Freitag
ab 6 Uhr 30.

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier