Schwarze Schafe

Der zweite Sohn der Queen, Prinz Andrew, geht im Epstein-Skandal unter. Im britischen Königshaus gilt: Wer den Ruf der Windsors beschädigt, muss gehen. Churchill- und Napoleon-Biograf Andrew Roberts über Pannen und Peinlichkeiten im Buckingham Palace.

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Kommentare

Nannos Fischer

07.12.2019|08:48 Uhr

Es scheint der Prinz gewesen zu sein, der ursprünglich das Interview gesucht und auf dieser Länge bestanden hatte, die sich auch für einen gewieften Interviewee als tödlich erweisen kann. Der Mann hat offensichtlich einen eher bescheidenen IQ und leidet an grotesker Selbstüberschätzung. Er ist offenkundig das, was auf Englisch als «loose cannon» bezeichnet wird – auf Linienschiffen seinerzeit eine Kanone, die sich losgerissen hatte, unkontrolliert auf dem Batteriedeck herumschleuderte und alles und jedermann in Gefahr brachte. Und jeweilen umgehend gestoppt werden musste. Was nun geschehen ist

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier