Impeachment-Blues

Die Stimmung kippt. Die Unterstützung für eine Amtsenthebung Trumps sinkt.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Kommentare

Hans Georg Lips

02.12.2019|13:46 Uhr

Es ist wie mancherorts. Die Linke, und hier nennen sie sich "Demokraten" will jeden Wahlsieg von Mitte-Rechts torpedieren. Diese Ekeltypen, so müsste man meinen, sollten doch endlich den Wahlsieger arbeiten lassen. Da links noch nie etwas mit Demokratie zu tun hatte, versucht sie halt den Rückwärtsgang einzulegen. Linke haben viele Begriffe zur Hand, wenn ihre Machtausübung gestört wird.

Juerg von Burg

01.12.2019|17:13 Uhr

Früher hiess dies Brot und Spiele, es geht um nichts, es ist auch ziemlich egal, wer amerikanischer Präsident ist, oh, halt, Trump hat noch keinen Krieg begonnen und darum hat er wohl den Friedens-Nobelpreis noch nicht erhalten - scheint eine Bedingung zu sein ;-)

Marco B

01.12.2019|16:25 Uhr

Bleibt die Frage, warum die täglich dutzendfachen Artikel zu diesem Thema urplötzlich aus den Gaga-Medien verschwunden sind. Ist es nur die Tatsache, dass nicht einmal mehr die verstörtesten Trumphasser sie gelesen haben oder eher die Tatsache, dass das ganze impeachment, wie voraussehbar, ein totaler Flop für die Demokraten geworden ist? Die sind unterdessen in einer schönen Zwickmühle. Hier eine 18-minütige Zusammenfassung des Schmierentheaters: https://www.youtube.com/watch?v=LvasTQZgjgo

Hans Georg Lips

29.11.2019|15:21 Uhr

Hört endlich auf mit dem Seich. Impeachment ist UNMOEGLICH. Basta.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier