Intern: Wein und Genuss

Richi Kägi hat den richtigen Riecher, wenn es um gutes Essen, hochwertige Lebensmittel und beste Weine geht. Seit bald dreissig Jahren reist er als Foodscout von Globus um die Welt. Er durchkämmt exotische Märkte, entdeckt die Perlen der besten Produzenten und isst bei den einflussreichsten Spitzenköchen. Daneben bespielt er virtuos Social-Media-Kanäle mit mundwässernden Videos, die er praktisch im Alleingang für Globus produziert. Er schreibt pointierte Kolumnen und endlich sein erstes Kochbuch. Ein Blick über die Schultern eines Hedonisten, Food-Verrückten und Lebemanns im besten Sinne. mehr

 

Annemarie Wildeisen ist eine der bekanntesten Köchinnen des Landes. Sie hat zwar kein Restaurant, aber umso mehr Erfolg mit ihren Kochbüchern, von denen sie bereits über eine Million verkauft hat, sowie mit ihrer Kochzeitschrift, ihren Kochsendungen und Kochkursen. Mit 73 blickt die selbstbewusste Karrierefrau und Autodidaktin auf ihr einzigartiges Kochimperium und ist bereit, zu teilen. Sie verrät ihr Rezept fürs Glücklichsein und was als Nächstes kommt. mehr

 

Um die drei Porträts schreiben zu können, die David Schnapp zu diesem Heft beigetragen hat, unternahm unser Restaurantkritiker eine kleine Reise durch die Schweiz, zu drei höchst unterschiedlichen Protagonisten, die eines verbindet: Sie sind Köche ohne Berufslehre und Restaurant, sondern haben sich im Laufe ihrer Karriere je länger, je mehr der Sache gewidmet, die sie leidenschaftlich antreibt: gutes Essen. Um zum Beizen-Experten Martin Jenni nach Roche-d’Or an der schweizerisch-französischen Grenze zu gelangen, fuhr Schnapp zwei Stunden durchs jurassische Nirgendwo. Auch ländlich, aber nicht ganz so abgeschieden lebt Anna Pearson am Zürichsee in einem alten Weinbauernhaus. Die Pasta, die sie für uns zubereitet hat, wurde mit Tomaten aus dem eigenen Garten gekocht. Um nach Basel zum Blogger und Buchautor Claudio Del Principe zu gelangen, reichte eine Zugfahrt. Del Principe zeigte unserem Berichterstatter die Kunst des Brotbackens. mehr mehr mehr
 

 

Konzept und Redaktion dieser Beilage besorgte Weltwoche-Produktionschef Lukas Egli, für die Gestaltung zeichnet Art-Director Daniel Eggspühler verantwortlich. Der Berner Fotograf Caspar Martig, selbst begnadeter Koch, rückte die fünf hochbegabten Gastgeber ins beste Licht. Wir wünschen Ihnen viel Spass bei der Lektüre.

 

Ihre Weltwoche

Kommentare

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier