Die Untröstliche

Beflügelt von der Aktualität, drischt Wahlverliererin Hillary Clinton auf Trump ein.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Hat jemand Fachkräftemangel gesagt?

Kaum irgendwo zeigen sich die negativen Folgen der Personenfreizügigke...

Von Barbara Steinemann
Jetzt anmelden & lesen

Plus de créativité

Du conflit de voisinage au séisme bancaire....

De Roger Köppel

Kommentare

Richard Müller

05.10.2019|09:21 Uhr

Man muss Trump nicht mögen. Doch die Amerikaner haben sich mit Trump ganz sicher das kleinere Übel eingehandelt als mit einer Präsidentin Hillary Clinton. Die Furie hat als Aussenministerin schon mehr als genug Unheil angerichtet. Als Präsidentin würde sie wohl die Machtgeilheit völlig schrankenlos ausleben.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier