Die Untröstliche

Beflügelt von der Aktualität, drischt Wahlverliererin Hillary Clinton auf Trump ein.

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Ist die offene Gesellschaft am Ende?

Schadenfreudig wird verkündet, die Zeit der Skepsis gegenüber sta...

Von Robert Nef
Jetzt anmelden & lesen

Revolte am Amazonas

Während sich die Welt über die Buschbrände empört, schw...

Von Alex Baur und Alex Kornhuber (Bilder).
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Richard Müller

05.10.2019|09:21 Uhr

Man muss Trump nicht mögen. Doch die Amerikaner haben sich mit Trump ganz sicher das kleinere Übel eingehandelt als mit einer Präsidentin Hillary Clinton. Die Furie hat als Aussenministerin schon mehr als genug Unheil angerichtet. Als Präsidentin würde sie wohl die Machtgeilheit völlig schrankenlos ausleben.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier