Mysterium Maudet

Kaum jemand ist in der Schweizer Politik im Ansehen so tief gesunken wie der Genfer FDP-Staatsrat Pierre Maudet. Die Hartnäckigkeit, mit der er sich am Amt festklammert, ist einzigartig.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

«Ist er ein Kleingarten-Nazi?»

Journalisten übertrumpfen sich mit diffamierenden und infantilen Komme...

Von Tamara Wernli

Übertriebene Sensibilität

Ein französischer Schriftstellerfindet mittelalterliche Frauen unattra...

Von Katharina Fontana
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Hans Georg Lips

25.01.2019|17:42 Uhr

Ein Fomalist, wie es sie vor allem in Frankreich gibt. Hat keinen Sinn für seine Umgebung, die Stimmung und den katastrophalen Effekt auf SEINE Partei. Gössi hart keinerlei Autorität. Was für ein Haufen...………..

René Sauvain

23.01.2019|19:56 Uhr

Habe das Gefühl, dass bei Maudet und seinen "Freunden" noch einiges im Argen liegt! Was ist denn die FDP für eine Partei, welche eigene Parteifreunde beim lügen unterstützt? Fürmich def. nicht mehr wählbar, denn ich mag Politiker nicht, welche das eigene Volk anlügen!......und noch etwas Hr.Maudet, nehmen Sie bei Ihrem Rücktritt Ihren Unterstützungsverein gleich mit! (Schande für die CH - Politik!!)

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier