Wunderbar unbezahlbar

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Die neue Frau am Megaphon

Die Millennial-Sozialisten sind ein internationales Phänomen. Ihre Anf...

Von Erik Ebneter
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Hans Georg Lips

16.09.2019|07:52 Uhr

Die Linken sind jetzt "im Geld".Der systematisch erfolgte Durchmarsch durch die Institutionen hat zur Folge, dass Linke den Staat dominieren und abkassieren. Offensichtlich kann sich Wermuth - OHNE BERUF - an Staatsgeldern so bereichern, dass er des grösste Budget für seine "WAHL" aufbringen kann. Zugegeben hat er 300K. Vielleicht ist da noch mehr. Ein richtiger Kapitalist ist er geworden. Toll.

Marcel Egli

13.09.2019|20:25 Uhr

Gibt es noch Zweifel, wer uns in die EU treiben will. Die Linken und Netten wollen alles an die sozialistische EU angleichen. Das "Warum" ist wohl auch klar. Das Volk soll in die Verdummung geführt werden. Je weniger man weiss wozu man arbeitet und Geld abgibt und wie viel, desto weniger kann der Stimmbürger das Spiel der sozialistischen und freisinnigen, hinterhältigen Entmündigung des Volkes erkennen.

Marco B

12.09.2019|02:06 Uhr

Besonders einfach wird es bei den digital-natives. Die hat man ja - von Seiten Industrie - von frühester Kindheit an darauf getrimmt, kein Privatleben zu haben, bzw. gar nicht zu wissen, was das ist und welchen Nutzen es haben könnte. Man hat mehr als eine ganze Generation von Kindern wie Ameisen ohne Bindungsfähigkeit herangezogen, die mit sucht neurotischem Internet-Kommunikationsverhalten verzweifelt versuchen, das Loch in ihren Seelen zu füllen; nur damit Industrien Profit mit ihren Daten und ihrem Verhalten machen können.Jetzt erklären Sie denen mal, was ein Spendengeheimnis ist-

Marco B

12.09.2019|01:59 Uhr

Man macht es den Linken aber auch allzu leicht. Indem man ihnen das Feld der Diskussion überlässt, kann man nur jederzeit auf einen Angriff warten und muss dann aus der Defensive "argumentieren". In Zeiten, in denen die Linken auch die Deutungshoheit jeglicher "demokratischen Moral" an sich gerissen haben, unterliegt das ureigenst private Interessen schützende "Geheimnis" (Stimm-, Wahl-, Spende-, Steuer- etc.) dem PR-Wort der "Transparenz". Die Bevölkerung ist richtiggehend GEIL darauf, alles zu wissen, was der Mitbürger treibt. Es fehlt die entsprechend entgegenwirkende Erziehung.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier