Fauler Zauber

Die neue Medienförderung des Bundesrats ist eine reichlich unverschämte Förderung der SRG.

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

China, Umweltpakt

Trumps aussenpolitischer Irrtum. Uno auf dem Weg ins Mittelalter....

Von Roger Köppel

Vorteil Freisinn

Das Rahmenabkommen ist bei Smartvote, der grössten Online-Wahlhilfe de...

Von Erik Ebneter

Kommentare

Marco B

05.09.2019|02:24 Uhr

"denn der Bundesrat will keine verwerfliche «Gratis Mentalität»" , sondern ganz unverwerfliche "Zwangsgebührenmentalität". In rund 10 Jahren wird dem Staatssender das Publikum fast vollständig weggestorben sein und der Leutschenbach darf weiterhin seine Milliarden für ein bisschen Federer Tennis und amateurhafte Propagandafilme vor Abstimmungen, mit der mahnend dramaturgischen Stimme aus dem off senden. Nicht zu vergessen die unzähligen Internetradios mit Studiointerviews von früh bis spät, unterbrochen durch stündlich wiederholtes Agentur-Nachrichten-Blabla als service public Alibi.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier