Wahrheitssuche

Politischer Streit nach den Attentaten von Texas und Ohio.

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier

Lesen Sie auch

Diese Frauen machen die Schweiz reicher

Sie leiten den riesigen Apparat einer Grossbank, trotzen amerikanischen Wir...

Von Florian Schwab

Kommentare

Hans Baiker

08.08.2019|20:15 Uhr

Wie weit darf die Wahrheitssuche gehen? Geht es vor allem darum, den Fall von Texas Trump anzuhängen? Die Rolle der freigegebenen Antidepressiva scheint mir ausgeblendet. So wie der Schütze in Texas sich benommen hat, müssen hohe Dosen im Spiel sein. Nur mit hohen Dosen kann jemand so was durchstehen. Der Täter von Ohio ist registrierter Dem-Wähler und Antifa. Von ihm werden wir bald nichts mehr hören. Auf Trumps Vorschlag Waffenkontrolle gegen die Mauer werden die Dems nicht eingehen.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier