Intern

Immer Anfang August erfährt das 1800-Seelen-Dorf Wacken im Norden Deutschlands eine Invasion von 75 000 schwarzgekleideten Rockern. Das dortige Open Air gilt als grösstes Heavy-Metal-Festival der Welt. Der Schweizer Metal-Pionier Tom Gabriel Fischer gehört zu den grossen Namen der Szene, dieses Jahr stand er zum fünften Mal auf der Bühne dieser gigantischen Veranstaltung. Rico Bandle ist mit Fischer und dessen Band Triumph of Death im Tourbus mitgefahren und hat die Musiker bei ihrem Auftritt begleitet. Es war eine Expedition in eine andere Welt: So brutal und düster der Sound, so liebenswürdig die Menschen dahinter. mehr

Wozu soll man am Morgen eigentlich aufstehen und ins Geschäft gehen, wenn es doch auch bequemer geht? Unternehmer müssen sich vor den Behörden praktisch ausziehen, wenn sie für einen öffentlichen Auftrag bieten, sie zahlen happige Gebühren für Kontrollen und liefern Steuern ab, von denen viele andere gut leben. Wer Auto fährt, hat Glück, wenn er nicht plötzlich als kriminell gilt. Für Leistungsträger wird der Staat zum Feind. In unserer Titelgeschichte zeigen wir auf, mit welcher Macht die öffentliche Verwaltung in unser Leben eingreift. mehr

Es war der Film «Wolkenbruch» um die wundersame Reise des orthodoxen Juden Motti in die Arme einer Schickse, der den Stern von Noémie Schmidt aus Sion in der Schweiz aufgehen liess. Wir treffen die 28-Jährige in Paris, wo sie seit fünf Jahren lebt und durch ihre Rolle in der Netflix-Serie «Versailles», der teuersten TV-Produktion Europas, um ein Vielfaches bekannter ist als hierzulande. Bei unserem Interview mit Redaktor Roman Zeller spricht sie über ihr Leben und ihren Erfolg im Showgeschäft – vor allem aber darüber, was sie mit ihrer Kunst vermitteln will. mehr

 

Attentate in El Paso, Texas, und Dayton, Ohio, erschüttern die USA. Über dreissig Menschen kamen ums Leben, ermordet von zwei jungen Amerikanern. Die Rede ist von domestic terrorism, einheimischem Terrorismus. Trägt Präsident Trump mit seiner aggressiven Rhetorik eine Mitverantwortung für den Wahnsinn? In den USA ist ein erbitterter Streit über diese Frage entfacht, wie Amy Holmes in ihrer Kolumne berichtet. Hansrudolf Kamer analysiert, ob die Demokraten davon profitieren werden, und kommt zu einem klaren Schluss: Nein. Pierre Heumann, unser Nahostkorrespondent, besuchte unterdessen eine Anti-Terror-Akademie und erklärt, wie man sich in Israel vor Attentaten schützt. mehr

 

Ihre Weltwoche

Lesen Sie auch

Durchgeknallt

Weil sie keine Hoden enthaaren, müssen sich Frauen in Kanada vor Geric...

Von Tamara Wernli

The Future is Blond

Boris Johnson, the man they wrote off as a clown, has turned into a human d...

By James Delingpole

Kommentare

Jürg Brechbühl

07.08.2019|19:37 Uhr

Jetzt habt Ihr also zwei Wochen Pause gemacht und bringt danach keine besser Nummer zurecht?

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier