In der Form seines Lebens

Ueli Maurer reiht als Bundespräsident einen Erfolg an den nächsten. Trotzdem mehren sich die Gerüchte, dass er vor dem Rücktritt steht. Seine Partei möchte zwar, dass er noch eine Legislatur anhängt, doch Alternativen stünden bereit.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Kommentare

Juerg von Burg

25.07.2019|18:00 Uhr

Also, wenn ich die 7 BR vor meinem geistigen Auge passieren lasse, dann würde ich sieben Maurer vorziehen ;-), denn er ist als einziger BR irgendwie berechenbar ...

Markus Dancer

25.07.2019|08:28 Uhr

Sorry to say: Maurer ist ein Blender! Aus seiner "Küche" kommt eigentlich nichts ausser Chaos wie man im VBS bestens verfolgen konnte! Im EFD profitiert er von einem eingespielten Beamtenapparat seiner Vorgängerin! Wenn die SVP wieder den politischen "Lead" übernehmen wollen, sollte sie endlich mal echte Kaliber in das Rennen schicken (sofern man hat), nicht verdummte u. abgeschlaffte Karrierepolitiker!

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier