Leser fragen, die Weltwoche antwortet

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Kommentare

Nannos Fischer

21.01.2019|18:34 Uhr

Sie müssen wirklich überhaupt nichts. Tun Sie doch bloss das, was Ihnen gut steht und wie Sie sich im Moment fühlen. Finden Sie’s doch raus. Sie können ja immer noch zurückwechseln. Und sehen Sie sich mal Christine Lagarde an… Meine Frau kaufte sich mit 35 zur Abwechslung eine silbergraue Perücke für den Abend und sah darin absolut umwerfend aus. Warum immer aus allem eine Existenzfrage machen? – Was Herrn Spychers H2O2-Bomben betrifft: ich habe nie eine so nahe rangelassen, dass sie versucht gewesen wäre, sich auszuziehen…

Markus Spycher

16.01.2019|21:29 Uhr

Wasserstoffperoxyd-Sexbomben sind zwar ungefährlich, aber peinlich. Jedesmal, wenn die sich ausziehen, sehen sie gut 20 Jahre älter aus.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier