Sie ist das Schönste, was Irland hervorgebracht hat

Seit fünf Jahren schwebt ein Wesen wie eine elegante Fee über den Bildschirm und switcht zwischen Zeiten, Liebe und Krieg hin und her. Sie heisst Caitriona Balfe, war Topmodel und ist Claire Randall in der Netflix-Serie «Outlander», laut Kritikern ein «feministisches ‹Game of Thrones›».

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Speisekarte

Nur die dümmsten Kälber wählen ihre Metzger selber....

Von Roger Köppel

Intellektuelle Explosion

Als Gymnasiast kam ich zum ersten Mal mit Diderot in Berührung. Seithe...

Von Hans Ulrich Gumbrecht
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Jürg Brechbühl

18.07.2019|05:00 Uhr

Gibt es Männer, die Outlander schauen? Ich habe mir seinerzeit einen der Romane angeschaut, weil mich a) der historische Hintergrund interessiert, b) die Autorin promovierte Zoologin mit Spezialgebiet in Verhaltensforschung ist und ich darum neugierig war, wie so eine dazu kommt, Romane zu schreiben. Leider stellte ich dann fest, dass es nicht enden wollender, sich ewig im Kreis drehender pseudoerotischer Hausfrauenschmalz ist. Da ist mir sogar Frauenstreikrhetorik noch lieber.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier