Die Bildschirm-Nackten von 1978

Die einzige Koproduktion zwischen dem Schweizer und dem DDR-Fernsehen endete im Desaster. Hauptdarstellerin war die damals 21-jährige Suzanne Stoll. Sie erinnert sich an das denkwürdige Projekt.

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Stein des Anstosses

Ein französischer Film versucht den irrsinnigen Baumeister zu portr&au...

Von Wolfram Knorr
Jetzt anmelden & lesen

Sie ist das Schönste, was Irland hervorgebracht hat

Seit fünf Jahren schwebt ein Wesen wie eine elegante Fee über den...

Von Michael Bahnerth
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Jürg Brechbühl

18.07.2019|04:02 Uhr

Kaputte Leute, kaputte Leben und mitten drin das Schweizer Fernsehen. Ist da irgendeine Neuigkeit dabei?

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier