Racketes Sommerspektakel

Die deutsche Kapitänin Carola Rackete und der italienische Innenminister Matteo Salvini sind Seelenverwandte: Beide holen aus dem Showdown auf dem Mittelmeer das Maximum für sich heraus. Die trostlose Realität ging ob dem Rummel leider vergessen.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Abgrund Ehe

Die Scheidungsanwälte Daniela Fischer und Silvano Arpino arbeiten auf ...

Von Katharina Fontana und Roman Zeller
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Rainer Selk

09.07.2019|17:01 Uhr

Weder Recht noch Moral. Die Aktionen der »Seenotretter« im Mittelmeer entlarven deren Heuchelei: https://www.preussische-allgemeine.de//nachrichten/artikel/weder-recht-noch-moral.html

Markus Spycher

08.07.2019|11:43 Uhr

@R.Müllerund R.Selk. Ja, das haben wir nun davon, dass wir unseren Kindern Filme wie "Vicki" vorsetzen. Da kann es dann halt vorkommen, dass eine kühne Offizierstochter ganz schön zur Sache geht. Da verblassen selbst Walküren. Früher haben Männer für Frauen wie Carola Heldeneben verfasst. Wo bleiben unsere Dichterfürsten? EU-Recht, EU-Recht über alles!

Michael Scheck

08.07.2019|10:55 Uhr

Tja, was stimmt nun? Wenn man die beiden Links (von Frau Miller und von Herrn Selk) anklickt, bekommt man Artikel, die zu je entgegengesetzten Ergebnissen kommen. Auffällig: Beide Schreibenden machen keinen Hehl daraus, auf welcher politischen Seite sie stehen. Da Christopher Hein es jedoch nicht dabei bewenden lässt und am Schluss des Artikels in undifferenzierter Weise Prügel gegen rechts austeilt, geraten seine Ausführungen stark in Propaganda-Verdacht. Für mich nicht glaubwürdig!Ich tendiere dazu, dem anderen, weitgehendst sachlich verfassten Text mehr Vertrauen entgegenzubringen.

Rainer Selk

06.07.2019|19:31 Uhr

Sea-Watch 3, Mass, Steinmeier und das Seerecht | MMnews - Wie das mit dem Seerecht usw. genau steht, wird in dem Link sehr gut dargelegt. --https://www.mmnews.de/vermischtes/126951-sea-watch-3-mass-steinmeier-und-das-seerecht

Richard Müller

06.07.2019|14:00 Uhr

Frau Rackete ist die klassische Aktivistin. Überzeugt davon, besser zu sein als jedes Gesetz, kann sie Gesetze auf keinen Fall als Richtschnur für eigenes Verhalten in Betracht ziehen. Dass sie, aus einer gewissen Distanz betrachtet, nur eine Moralkeule schwingende kriminelle Schlepperin ist, kümmert sie nicht. Sie steht ja über dem Gesetz, der Rubel rollt in ihre Richtung und der Jubel von Linken und Gutmenschen bestätigt sie. Es ist zu hoffen, dass sie von der Justiz für ihre zahlreichen schweren Rechtsverletzungen angemessen bestraft wird. Abschieben wäre das falsche Zeichen.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier