Wasserstoff-Bomber und -Blondinen

Giezendanner, Rösti, Fiala und Gössi machten in Hunzenschwil Werbung für Toyota-Wasserstoffautos.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Griff in den Giftschrank

Philosoph Dieter Schönecker hat es gewagt, den AfD-Vordenker Marc Jong...

Von Roman Zeller
Jetzt anmelden & lesen

Hisbollah

Meisterstück der Differenzierung....

Von Henryk M. Broder
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Brigitte Miller

15.06.2019|19:53 Uhr

Gedankenanstoss: "Energiewende: Deutschland allein im Wald" achgut.com Michael Shellenberger, Gastautor. Dieser Artikel erschien im englischen Original am 6. Mai 2019 bei Forbes.

Hans Baiker

15.06.2019|18:43 Uhr

B. erweist sich als Fetischist der rot-grünen Verbotskultur. Die Khmer feiern wieder Auferstehung. Wie er unter diesen Umständen sein Hotel betreiben kann, ist mir völlig unklar. Aber bis dann ist er Funktionär und Imam der grünen Scharia geworden. Ich meine schon immer: Die grösste Gefahr für unsere Zukunft sind die Gewaltphantasien der Linken und ihrer scheinbürgerlichen Zudiener.

Rainer Selk

15.06.2019|08:47 Uhr

Wasserstoff-Träger + Blondinengeschwafel. Herr B. sollte ein Wanderhotel aufmachen, dass Wasserstoff-Trägern + Blondinen Betten im jeweils wanderregionalen Berg- + Waldumfeld per Drohne abliefert. Motto: Kommt der Matratzenkunde nicht zu mir, subventioniere ich den Schlaf bei dir (vor Ort). Dafür braucht es staatl. Regeln, die Hr. B. natürlich einfordern muss. Ob ' Wasserstoff-Bomber + -Blondinen' solange warten oder beim Laufen ins Wallis nicht vorher den Rhein hinauf schwimmen (linke Streikabkühlung)? Fragen über Fragen. Was sagt Reli-Greta, Herr Bodenmann?

Walter Mittelholzer

14.06.2019|15:02 Uhr

Habe gar nicht gewusst, dass Hr. Bodenmann auch noch eine Jules-Verne-Ader hat. Ziemlich mutig diese Prognosen und wieder ausgeblendet woher denn der Strom kommen soll, um all diese Gadgets zu betreiben.

Ignaz Schmucki

14.06.2019|09:20 Uhr

Wie jede Woche habe ich mir auch dieses Mal die Kolumne des Peter Bodenmann ausgeschnitten. Noch habe ich sie vor mir. Gleich werde ich sie hinter mir haben.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier