Löst Habeck Kanzlerin Merkel ab?

Andrea Nahles weg. AKK im Funkloch. Angela Merkel auf Tauchstation. Wenig Frauenpower.

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Vernebelungstaktik beim Klimawandel

DieWeltwoche, Roger Köppel und einige seiner treuen SVP-Mannen repetie...

Von Reto Knutti

Wenn uns Männer nachpfeifen

Frauenstreik? Das klingt altbacken. Geht das uns 20-Jährige überh...

Von Yaël Meier
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Rainer Selk

09.06.2019|08:00 Uhr

@Graf. Was an Schaden durch eine solche Einthemenpartei angerichtet wird, dürfte Jahre benötigen, um das wieder in Ordnung zu machen. Diese Grünen sind eine intolerante Glaubensideologie à la Mao etc. Sie sind getragen von einem akadämlich unfähigen Proletariat, schön vom Staat gebaschelet und unterstützt, ohne jede Selbstverantwortung. In der BRD sind sie Landschaftsverschandler und Umweltzerstörer der gigantischen Art. Geht es so weiter, wird die BRD bei Stürmen durch eigene Propeller in den Orbit gehoben. Lach. Die Probleme mit Propellern sind enorm und nicht zu Ende gedacht. Typisch!

Daniel Graf

08.06.2019|12:25 Uhr

Vermutlich eine Verzweiflungswahl. Merkel hat das Vertrauen in die Politik und den Rechtsstaat dermassen demontiert, dass sogar linksgrün besser scheint. Populistische Untergangsapokalypse in Kombination mit DDR-Nostalgie ist primär ein deutsches Phänomen und keine Zukunftsperspektive, innerhalb des Europaparlaments sowieso völlig unbedeutend. Die Realität wird aber die medial gepimpten „Stars“ innert kürzester Zeit wegfegen, spätestens dann, wenn die deutsche Wirtschaft an die Wand gefahren ist und Griechenland wieder nach Geld ruft.

Brigitte Miller

06.06.2019|19:06 Uhr

Du meine Güte, so bleibt Deutschland der Nabel Europas? Keine guten Aussichten. Die Grünen sind gut beschrieben. Sind die wünschenswert? Wenn ja, warum?

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier