Unter EU-Flagge

Wirtschaftsanwalt Jean Russotto sorgt für europapolitische Kontroversen.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Altlasten der Neuen

Nach der Wahl und der grossen Rochade übernehmen gleich vier Bundesr&a...

Von Peter Keller
Jetzt anmelden & lesen

Traum vom Frieden

Eigentlich war es unmöglich, dass sich Deutschland und Frankreich nach...

Von Jürg Altwegg

Kommentare

Rainer Selk

12.01.2019|22:17 Uhr

Man mag ihn mögen oder nicht: Trump führt gerade EU Regulationstruppe so dermassen vor, dass sie nicht mehr wissen, was hinten, vorne, unten und oben ist. Er reguliert gerade zurück, was sich wohlfeile EU Spinner nett und schön zurecht vertraglet haben. Dass das in vielen Teilen mehr als einseitig ist, weiss jeder, der lesen kann. Aber diese EU Spinner haben die eigenen Völker ausgepovert und die beginnen sich massiv zu wehren, denn auch in der EU verfällt die Infrastruktur etc. Die EU Clique hat sich gerade saftige Gehaltserhöhungen gewährt auf dem 'Hahnenkamprennen'. Aus die Maus!

Markus Dancer

10.01.2019|16:07 Uhr

Es liegt nun am verantwortungsvollen Buerger diese "Geschaeftswelt-Elite" in die Schranken zu weisen! Es wird ein Kampf mit allen Mitteln sein der solange dauert bis die EU entweder in sich zusammenbricht od. sich zur reinen Handelsorganisation wandelt. Die USA haben gerade das richtige Vorzeichen gesetzt, die machen naemlich nicht alles falsch!

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier