Altlasten der Neuen

Nach der Wahl und der grossen Rochade übernehmen gleich vier Bundesrätinnen und Bundesräte neue Departemente – und mit diesen viele Baustellen, Aufgaben und Versäumnisse.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

«Es gibt viele Gründe für Optimismus»

Jordan Peterson, Bewunderer des Schweizer Psychologen C. G. Jung, ve...

Von Kirsten Haglund
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Hans Georg Lips

13.01.2019|08:40 Uhr

Die Schandtaten der Sommaruga (entweder Unfähigkeit oder extremes, pervertiertes Gutmenschentum: 1. Rückgang Asylanträge Oesterreich 45,8% (12M) 2. Baden Württ.78% (1 HJh), SCHWEIZ 14% (Hj)!!!!!!!.Die ruiniert die Schweiz mit Einverständnis des gesamten BR. Saustall Schweiz.

Hans Georg Lips

11.01.2019|07:27 Uhr

Diese Fresse ist eine Zumutung. Nur die WW kapiert das nicht und provoziert uns Leser immer wieder. Vor allem diese Bundesrätin vergeht sich täglich am Artikel 2 der Bundesverfassung.Die andern auch, weil sie das tolerieren.

Rainer Selk

10.01.2019|13:49 Uhr

Hanspeter Bühler. Die werte BR SS wird den UVEC Dampfkochtopf nun so richtig hoch heizen, per säuselnder Begründungslinkspredigt zu besten SRF Sendezeiten. Das wird noch sehr teuer!

Hanspeter Bühler

10.01.2019|06:44 Uhr

Sommaruga - eine die nichts weiss, denn wer ignoriert, dass Flüchtlings-Eritreer ferienhalber in ihr Land zurückreisen und dann wieder herkommen weiss nichts oder er ist blind und taub...

Hans Georg Lips

09.01.2019|23:00 Uhr

Sommaruga, die teuerste B'rätin.Das Asyl- UN - wesen wird uns bzw. meine Nachfolgegenerationen 400 Milliarden kosten bis der letzte Asylant bzw. seine Familiennachzügler im schweiz. Pflegeheim, von Schweizern gepflegt, mit 100 Jahren stirbt. Wer nie arbeitet wird alt denken sich wohl die Eritreer und Neger aus N'afrika. Am längsten leben Syrer.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier