Geschenk vom Himmel

Im Oberengadin planen drei Investoren und ein Stararchitekt ein Vierzig-Millionen-Projekt. Die Frage ist, ob die Bevölkerung von La Punt Chamues-ch das Dorfzentrum dafür hergibt.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

Managers fatigués de la Suisse

À Berne, des dirigeants économiques indifférents &agra...

De Roger Köppel

Der gemeinste Witz überhaupt

Die Fasnacht taugt für Humorlose etwa so gut wie eine Fahrt durch den ...

Von Tamara Wernli

Kommentare

Hans Georg Lips

10.03.2019|08:21 Uhr

Rezept dafür wie man ein Dorf vernichtet. Aber gut, die Leute suchen Jobs.

Martin Schneeberger

08.03.2019|09:25 Uhr

Herzliches Dankeschön an Roman Zeller. Gute Recherche. Und absolut phänomenal ist, dass er La Punt Chamues-ch ohne Bindestrich zwischen den Ortsteilen schreibt. Historisch korrekt.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier