Geschenk vom Himmel

Im Oberengadin planen drei Investoren und ein Stararchitekt ein Vierzig-Millionen-Projekt. Die Frage ist, ob die Bevölkerung von La Punt Chamues-ch das Dorfzentrum dafür hergibt.

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

"Abonnieren Sie die Weltwoche und bilden Sie sich weiter"

Alex Baur, Redaktor

Lesen Sie auch

«Es ist unvorstellbar, was Federer leistet»

Sie zählt zu den erfolgreichsten Tennisspielerinnen der Geschichte. De...

Von Thomas Renggli
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Hans Georg Lips

10.03.2019|08:21 Uhr

Rezept dafür wie man ein Dorf vernichtet. Aber gut, die Leute suchen Jobs.

Martin Schneeberger

08.03.2019|09:25 Uhr

Herzliches Dankeschön an Roman Zeller. Gute Recherche. Und absolut phänomenal ist, dass er La Punt Chamues-ch ohne Bindestrich zwischen den Ortsteilen schreibt. Historisch korrekt.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Ihr Light-Login-Zugang ist abgelaufen. Bitte machen Sie das Abonnement hier