Fake-Panik

Anmeldung

Bitte wählen Sie einen Anmeldevorgang, der Ihrem Status entspricht.

Für Komplett-Abonnenten

Bitte geben Sie Ihre neue 7-stellige Kundennummer und Ihre PLZ ein.

Lesen Sie auch

Chick-Lit-Königin

Dreissig Millionen Bücher hat die britische Autorin Jojo Moyes bisher ...

Von Beatrice Schlag
Jetzt anmelden & lesen

Beweisnot

Quoten haben ihre Tücken. Das zeigt ein neues Bundesgerichtsurteil....

Von Katharina Fontana
Jetzt anmelden & lesen

Kommentare

Johannes Fischer

02.03.2018|12:00 Uhr

Was sich der Bundesrat (darunter hat es auch 2 SVP BR) erlaubt, ist echte Desinformation um eigene Ziele umzusetzen, von denen er weiss, dass sie im Volk nicht ankommen. Eine echte Frechheit ist die Argumentation mit den Grenzgängern. Es ist doch möglich, für die Grenzgänger spezielle Grenztore einzurichten, die ihre Ein- und Ausreise auf elektronischem Weg unter Kontrolle halten. Auch die übrigen Punkte, die Peter Keller kritisch aufgreift, treffen zu. Zum Glück hatten wir 1939/40 keinen Bundesrat mit der gleichen Mentalität, wie es der heutige hat.

Die News des Tages aus anderer Sicht.

Montag bis Donnerstag
ab 16 Uhr 30

Besten Dank für Ihr Interesse an der Weltwoche. Ihr kostenloser Zugang ist leider abgelaufen.

Wir freuen uns, wenn Sie weiterhin unsere Webseite besuchen oder sogar ein Abonnement lösen.

Profitieren Sie hier von einem einmaligen Angebot.